img

EINER FÜR ALLE

Webseite scrollt horizontal mit oder

Go

AMAPAD

Das More-than-ISOBUS-Terminal

mehr

AMAZONE

AMAPAD - Das More-than-ISOBUS-Terminal

AMAPAD

Das More-than-ISOBUS-Terminal

Besonders ergonomischer 12,1" großer Touchscreen-Bildschirm mit AEF-Zertifizierung

  • Mehr Komfort und einfache Bedienung
  • Mehr Präzision
  • Mehr Leistung

Mit dem innovativen Bedien-Terminal AMAPAD bietet Amazone eine vollständige und hochwertige Lösung für GPS-Anwendungen wie automatische, GPS-basierte Teilbreitenschaltung, Lenksysteme sowie Precision-Farming-Anwendungen an.

Mehr Komfort und einfache Bedienung
  • Einzigartiges MiniView-Konzept. Alle Informationen auf dem Terminal immer im Blick:
    • Maschinensteuerung, auch als bildschirmfüllende MaxView
    • GPS-Anwendungen wie automatische Teilbreitenschaltung oder Parallelfahrsystem
    • Übersicht Auftragsdaten
    • Weitere Universal-Terminals
      Sie können diese Funktionen in separaten „Fenstern“ auf dem einen großen Bildschirm überwachen, ohne Umschalten zu müssen.
  • Der TaskController zur Auftragsverwaltung und zum Datenaustausch mit der Schlagkartei ist serienmäßig an Bord und freigeschaltet. Dies bietet Ihnen folgende Vorteile:
    • Sortieren der Tasks und der Felder bzw. automatische Auswahl für die Dokumentation
    • Stammdaten im Terminal erstellen, bearbeiten und löschen
    • Ausgabe der Tasks als ISO-XML-, PDF- und CSV-Format
Anzeigen von Hilfetexten und globaler Startseite („Global Home Screen“ – Zurückkehren auf vorher selbstdefinierte Seiten).
  • Der AmaPilot+ unterstützt den AUX-N Standard, sodass der Multifunktionsgriff frei belegbar ist. Wenn Sie wert auf die Bedienung z. B. der Lenkachse legen, können Sie sich diese Bedienung auf Ihren „Lieblingsknopf“ legen. Zusätzlich können auch Terminalfunktionen auf den AmaPilot+ gelegt werden.
  • Benutzerprofile für verschiedene Fahrer und Traktoren können angelegt werden. Egal ob der Fahrerwechsel oder der Traktorwechsel ansteht, das jeweilige Profil ist abgespeichert und abrufbar ohne aufwendige Setup-Eingaben.
  • Bei Nutzung mehrerer ISOBUS-Terminals kann frei gewählt werden, welches Terminal als Maschinenbedienung (UT) und welches als Task Controller mit Section Control (TC) fungiert.
  • Ausgabe von NMEA-Daten. Dies ist die Datenwelt für die Kommunikation zwischen GPS-Antennen und dem Terminal bzw. der Maschine.
  • Anzeigen von Hilfetexten und globaler Startseite („Global Home Screen“ – Zurückkehren auf vorher selbstdefinierte Seiten).
  • Schnellstart-Funktion. Sehr angenehm: Ohne großen Aufwand starten Sie z. B. einen Auftrag, erstellen eine Feldgrenze oder bereiten den Feldwechsel vor.
  • Umschalten der Einheiten möglich (metrisch – Imperial).
  • Online-Fernwartung durch Service-Mitarbeiter des Händlers oder von AMAZONE möglich.
  • Inklusive integrierter Lightbar.
  • Automatische Tag/Nacht-Dimmung.
  • Software wird ständig weiterentwickelt.

AMAZONE

Mehr Präzision
GPS-Switch pro ready GPS-Track pro ready GPS-Maps pro ready
  • Serienmäßig GPS-Switch pro (automatische Vorgewende- und Teilbreitenschaltung) – bis heute schon über 15.000 GPS-Switch-Nutzer.
  • Serienmäßig GPS-Track pro (Parallelfahrhilfe, optional erweiterbar zum Lenkautomat durch Erweiterbarkeit des GPS-Empfängers mit RTK-Genauigkeit).
  • Serienmäßig GPS-Maps pro (Applikationskarten-Modul) und GPS-Headland pro (virtuelles Vorgewendemanagement: Erst im Feld, anschließend das Vorgewende bearbeiten).
  • Geschwindigkeit per GPS-Signal, keine Kontaktschalter mehr an Kardanwelle oder Rad des Traktors. Hohe Genauigkeit, da kein Schlupf das Signal verfälscht.
  • Anzeige von GPS-Genauigkeit/Satelliten.
  • Individuell konfigurierbare Multifunktionsanzeige in der GPS-Ansicht (Dash board).
  • Nachträgliche Feldgrenzenberechnung.
  • Ausschlusszonen (Exclusion zones), z. B. Wasserlöcher.
  • Automatische Erkennung der Rückwärtsfahrt. Erhöht die Genauigkeit im Feld.
Serienmäßig GPS-Switch pro (automatische Vorgewende- und Teilbreitenschaltung) – bis heute schon über 15.000 GPS-Switch-Nutzer.

EINER FÜR ALLE

Weitere Infos





image

Beispiel Düngerstreuer:

Volle Performance der dynamischen Teilbreitenschaltung DynamicSpread in der Düngetechnik. Bis zu 128 Teilbreiten mit dem ZA-TS Hydro oder ZG-TS Hydro.
details
image

Beispiel Pflanzenschutzspritze:

Volle Performance von bis zu 80 Teilbreiten in der Pflanzenschutztechnik in Verbindung mit elektrischen AmaSwitch- oder AmaSelect-Einzeldüsenschaltungen.
details
image

Beispiel Sämaschine:

Automatische Übernahme der Zeiten des automatischen Förderzeitermittlungsystems AutoPoint bei pneumatischen Sämaschinen für fahrgeschwindigkeitsunabhängige Ein- und Ausschaltpunkte.
details

AMAZONE

zurück

iT-Farming®

Mit Präzisionslandwirtschaft Kosten sparen und Umwelt schonen!

Laden Sie sich jetzt kostenlos das große AMAZONE iT-Farming Poster mit allen Informationen zum AMAPAD als .pdf Datei herunter.

Jetzt Poster als .pdf Datei herunterladen.

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Produkten haben können Sie sich jederzeit auf unserer Internetseite informieren oder direkt mit einem AMAZONE Händler in Ihrer Nähe sprechen.

Kontakt